Kompetenznetz Patientenschulung e.V.
Kompetenznetz Patientenschulung e.V.

Schulungsprogramm

Auf der Basis von Expertenworkshops und Fokusgruppeninterviews wurde das krankheitsübergreifende Zusatzmodul

"Fit für den Wechsel: Erwachsen werden mit ModuS" konzipiert.

Es behandelt Themen, die für Familien im Hinblick auf das Erwachsen werden mit chronischer Krankheit relevant sind, so z.B. Arztwechsel, Loslösung vom Elternhaus, Berufseinstieg, Partnerschaft & Familienplanung.

Der Workshop "Fit für den Wechsel" ist ein Zusatzmodul zum ModuS-Basiscurriculum. Wie dieses besteht er aus generischen Anteilen, die für alle Krankheiten gleichermaßen verwendet werden können (z.B. Verantwortungsübernahme, Sozialrecht), als auch aus krankheitsspezifischen Anteilen (z. B. Familienplanung).

Das Curriculum ist in Lernzielform aufbereitet mit Hintergrundinformationen sowie Anregungen zur inhaltlichen, didaktischen und zeitlichen Gestaltung. Außerdem umfasst es ein Handout für die Teilnehmer und ein detailliertes Manual eines Beispielworkshops, der in unserem Projekt und im Transitions-Projekt der Arbeitsgruppe von Frau Prof. Schmidt und Frau Prof. Thyen gut erprobt wurde.  Das Handbuch ist kostenlos für KomPaS-Mitglieder (im Mitgliederbereich) und Schulungsinteressierte  verfügbar. Wir freuen uns jedoch über eine Spende für den Verein.

Zudem entwickelt KomPaS aktuell ein Curriculum für die Ausbildung zum Transitionstrainer. Die Fortbildung steht allen Interessierten offen. Für die Anerkennung als KomPaS-Transitionstrainer ist das Zertifikat "Basiskompetenz Patiententrainer" Voraussetzung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Kompetenznetz Patientenschulung e.V.