Kompetenznetz Patientenschulung e.V.
Kompetenznetz Patientenschulung e.V.

Fit für den Wechsel: Erwachsen werden mit Modus

Für chronisch kranke Jugendliche ist der Übergang in das Erwachsenenalter mit besonderen Herausforderungen verbunden. Neben den normalen Entwicklungsaufgaben dieser Altersgruppe und ihren krankheitsbedingten Besonderheiten (u.a. körperliche und sexuelle Entwicklung, Identitätsfindung, berufliche Orientierung) müssen sie zusätzlich die Verantwortung für ihr Krankheitsmanagement  übernehmen. Bei vielen Erkrankungen steht zudem ein Wechsel in die Erwachsenenmedizin an (sog. Transition).

Um diesen Übergang erfolgreich zu managen, sind spezifische Kenntnisse aber auch soziale Kompetenzen erforderlich. Diese möchte ModuS den jungen Leuten und ihren Eltern durch eine ansprechende Gruppenschulung und die begleitende Internetseite www.between-kompas.de vermitteln. Der Workshop ist krankheitsübergreifend für alle Indikationen, insbesondere auch weniger häufige/seltene konzipiert.

 

Das Transitionsmodul "Fit für den Wechsel: Erwachsen werden mit ModuS" wurde multizentrisch bei 15 verschiedenen Krankheitsbildern und auch krankheitsübergreifend erprobt. Auch nach 2 Jahren zeigten die Schulungeteilnehmer eine deutlich höhere Transitionskompetenz und mehr aktive Patientenbeteiligung als die Kontrollgruppe. Der Workshop ersetzt dabei keine individuelle Beratung durch andere Akteure des Gesundheitssystems.

Fit für den Wechsel- Erwachsen werden mit ModuS

ePaper
Projektdarstellung und Ergebnisse

Teilen:
Abschlussbericht zum ModuS-Transitionsprojekt - Kurzfassung
Abschlussbericht_final_26022018.pdf
PDF-Dokument [4.2 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Kompetenznetz Patientenschulung e.V.