Kompetenznetz Patientenschulung e.V.
Kompetenznetz Patientenschulung e.V.

Sponsoren

Ein Verein lebt wesentlich vom Engagement und der Begeisterung seiner Mitglieder. Umso mehr schätzen wir die vielen Sponsoren und Gönner, die mit ihrer Unterstützung dafür sorgen, dass ein aktives Arbeiten möglich ist. Nur dem großzügigen Engagement und der freundschaftlichen Verbundenheit mit unseren Partnern ist es zu verdanken, dass  immer wieder Hervorragendes geleistet wird.


Wir sagen daher allen Unterstützern ein herzliches Dankeschön und sind stolz darauf, tolle Partner und Sponsoren an unserer Seite zu wissen.

Im Februar 2014 ist das 1. Handbuch zum Modularen Schulungsprogramm ModuS  erschienen. Aktuell liegt es in der 3. Auflage vor, da Inhalte regelmäßig aktualisiert, Arbeitsmaterialien ergänzt und Richtlinien der GKV berücksichtigt werden. Darüber hinaus gibt es aktuell 9 qualitätsgesicherte ModuS-Schulungsprogramme (Asthma bronchiale, Typ 1 Diabetes, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Mukoviszidose, Kontinenz, nephrotisches Syndrom, PKU, primäre Immundefekte und chronisch funktionelle Bauchschmerzen) und ein krankheitsübergreifendes Transitionsmodul. Alle Handbücher stehen kostenfrei zur Verfügung.

Da KomPaS die Handbücher fortlaufend aktualisieren muss, die  Qualitätssicherung weiterentwickelt und Arbeitsgruppen bei der Erstellung und Überarbeitung von Programmen berät, würden wir uns über eine Spende in der Größenordnung von 15 - 20 € pro heruntergeladenem Handbuch an das Kompetenznetz Patientenschulung e.V. freuen.

KomPaS ist ein gemeinnütziger Verein. Spendenbescheinigungen können auf Wunsch ausgestellt werden.

KomPaS e.V.

IBAN: DE33 2655 1540 0085 1633 76     BIC: NOLADE21BEB

Kreissparkasse Bersenbrück

InfectoPharm

2017 bekam KomPaS wieder eine großzügige Spende der InfectoPharm GmbH in Höhe von 1000 €.

MetaX

Das Institut für Diätetik MetaX aus Friedberg hat KomPaS 2017 mit 500 € unterstützt.

Die Deutsche Gesellschaft für Transitionsmedizin hat sich bereit erklärt, die Förderung der between-Seite bis auf Weiteres zu übernehmen.

Mit dem ADHS Förderpreis der Firma Shire über 5.000 € soll die Jugendseite www.between-kompas.de und weitere Jugendangebote von KomPaS ausgebaut werden.

Für den 1. Niedersächsischen Gesundheitspreis in der Kategorie "Innovative Ansätze der Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche" erhielt das ModuS-Projekt 3.000 €.

Im Rahmen der Jahrestagung der DGKJ in Hamburg erhielt KomPaS von der Firma Infectopharm eine Spende über 2.000 €.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Kompetenznetz Patientenschulung e.V.